Essenzen

Zwölf Chakra-Essenzen

1. Chakra

Die Essenz stärkt den Willen und die Stabilität. Geldthemen kommen ins Gleichgewicht. Überholte Wege werden verlassen, Arbeitskraft und Sexualität bekommen ihren Platz.

2. Chakra

Freude wird im Spiel erlebt. Die Ergänzung von Yin und Yang entsteht. Zuversicht entsteht durch achtsames Vergnügen und sich ergänzen. das innere Kind lebt auf.

3. Chakra

Durchsetzungskraft wird harmonisiert. Süchte werden abgebaut. Unruhe wird harmonisiert. Man lernt besonnen zu handeln und seinen Platz einzunehmen. Werte steigen. Man fühlt sich wertvoll und tut wertvolles.

4. Chakra

"Dein Herz flammt auf, du bist gut drauf." Begeisterung und Hingabe werden gefördert. Herzensliebe lehrt verstehen. Man setzt sich für andere ein. Herzensliebe wird wichtig und zur Orientierung.

5. Chakra

Sprechen wird leichter. Der Kontakt zu den Ahnen wird verstärkt. Wichtige Entscheidungen in der Familie werden getroffen. Man steht verbal zu sich oder zu anderen.

6. Chakra

Das innere Sehen ergänzt die Persönlichkeit und gibt den Impuls zum Ganzsein. alles kommt zu einem, was man braucht. Man lernt Manipulationsthemen zu bearbeiten. "Der innere Seher erwacht."

7. Chakra

Göttliche Ordnung und göttliche Führung und göttlicher Schutz werden einem zuteil. alles geht seine Wege, im Sinne Gottes.

8. Chakra

Wissen was ist, sehen wo Gefahr ist, bis alles klar ist. Kausalitäten werden erkannt.

9. Chakra

Zweifel an sich selbst brechen auf und werden erlöst. Es ist sicher, dass das Leben weiter geht. Zuversicht wird erlöst.

10. Chakra

Das "Tun" wird verabschiedet. Gott macht alles. Gut, dass es ist, wie es ist. Glaube an ihn. Die Freiheit alles zu tun, bekommt ihre Nutzung durch die Erkenntnis.

11. Chakra

Zuversicht und Vernunft werden eins. Das Ideelle wird aufgegeben und beide verbinden sich im Göttlichen. Die Essenz macht widerstandsfähiger gegen Elektrosmog, speziell gegen HDTV-Strahlen.

12. Chakra

Alle Menschen sind eins. Wer das erkennt, hat Fülle. Jeder Mensch stammt mit jedem aus der gleichen Quelle, alle trinken aus der Quelle.